Moderator / Morgenshow-Produzent 60-80%

Guten Tag Frau Gygax

Warum sind Radiomoderatoren so sympathisch, motiviert und positiv? Das Geheimnis habe ich als Mitarbeiter eines Regionalsenders entdeckt. Die witzigsten Sachen geschehen nämlich im Off - wenn der Hockeykommentator seinen Emotionen ungehemmt Raum schenkt, wenn sich das Team mit der jüngsten Radiopanne des Kollegen vergnügt oder wenn der Hund von Gölä das Büro mit seiner animalischen Markierungsmassnahme für sich beanspruchen will. Was für besondere Ereignisse tragen sich wohl im Büro von RADIO BERN1 zu? Die sympathischen Stimmen der BERN1-Moderatoren und Moderatorinnen zeichnen in meinem Kopf ein Bild von einem Team mit grossartigem Zusammenhalt und besonderen Erlebnissen, welche tagtäglich die 132'000 Hörer und Hörerinnen der Region begleiten. Mir wäre es eine Freude, eine Ehre, eine Chance auch Teil dieses Moderatoren-Teams sein zu dürfen, weshalb ich mich gerne auf die ausgeschriebene Stelle als Moderator / Morgenshow-Produzent (60 – 80%) bewerbe.

Meine journalistischen Erfahrungen konnte ich im geschriebenen Wort als freier Mitarbeiter bei der Wochen-Zeitung für das Emmental und Entlebuch sammeln. Mein grosses Interesse an allgemeinen Themen, an Politik, Kultur, Sport und Wirtschaft unterstützen meine natürliche Neugierde. Das Interesse an gesellschaftlichen Aktualitäten und im Besonderen an den Menschen mit ihren Geschichten sind für mich ein Türöffner und eine zentrale Fähigkeit für die journalistische Arbeit. Als Verantwortlicher Web & IT bei Radio neo1 konnte ich immer wieder mit Beiträgen zu technischen Inhalten den Hörern komplexe Sachverhalte einfach näher bringen sowie meine guten Kenntnisse mit den verschiedensten Social Media Kanälen beweisen. Und vor allem die Arbeit am Mikrofon und mit der Sprache erfolgreich zeigen. Lassen Sie sich von den folgenden Audiobeiträgen überzeugen.

Als Fotograf im Teilzeitpensum bin ich gewohnt, mit unterschiedlichen Menschen und den verschiedensten Ansprüchen, Stimmungen und Lebenssituationen umzugehen. Eine angemessene Vorbereitung und Organisation liegt mir am Herzen, zugleich bringe ich auch immer wieder meine hohe Kreativität & Spontanität ein und behalte auch in ausserordentlichen Situationen einen kühlen Kopf und meistere diese auch mit meinem Improvisationstalent.

Mir liegt die Region Bern und das Emmental sehr am Herzen. Hier fühle mich verankert und zu Hause. Das lässt sich auch deutlich an meiner klaren, akzentfreien Berner Mundartsprache erkennen. Dass ich mich mit Webdesign und Social Media auskenne, dafür lasse ich diese Website sprechen.

Ich würde mich freuen, das Team vom RADIO BERN1 persönlich kennenzulernen und direkt vor Ort die Atmosphäre zu spüren und zu sehen, ob wir zusammenpassen. Ich warte gespannt auf Ihren Anruf oder die Kontaktaufnahme via Mail oder auch via Facebook oder WhatsApp.

Beste Grüsse

sign.png
 

Simon Wälti


Übrigens: Gölä hat die Spuren seines Hundes gleich wieder selber entfernt. Ein Mann der Tat.


Kontakt

Simon Wälti
Schulhausmatte 8
3415 Rüegsauschachen

waelti.simon@gmail.com
078 806 54 39

 
 

Weitere Informationen:

Lebenslauf und Arbeitszeugnisse:

Weitere Tätigkeiten im Radio:

Kombinieren wir meine textlichen, organisatorischen und kreativen Fähigkeiten entstehen manchmal auch Videobeiträge. Wie zum Beispiel die nachfolgenden Werbespots für das Radio neo1. Oder auch ein ganz neues Sendeformat, “Tigers Talk”.